Wiesenstraße 12
58256 Ennepetal
Tel. : 02333 / 60306020
Fax: 02333 / 60306060
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Der Tätigkeitschwerpunkt der MBS GmbH besteht im Controlling der Geschäftstätigkeit von Firmen- bzw. Firmengruppen, die sich in Zahlungsschwierigkeiten befinden oder sogar schon einen Insolvenzantrag gestellt haben. Im Auftrag des Kunden unterstützt die MBS GmbH diesen bei der Fortführung des Geschäftsbetriebs.

Dabei stehen folgende Aspekte im Vordergrund:

  1. Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs

    Das Bekanntwerden von Zahlungsschwierigkeiten führt zu einer massiven Störung des Tagesgeschäfts. Unsicherheit ist in allen Bereichen zu spüren. Kunden sind beunruhigt, ob ihre Aufträge überhaupt noch ordnungsgemäß abgewickelt werden können. Es droht Umsatzeinbruch. Die Lieferanten sind unsicher, ob sie ihre Lieferungen überhaupt noch bezahlt bekommen und stoppen die Belieferung bzw. fordern Vorkassezahlungen. Die Störung bzw. der Abbruch der Lieferkette führt dazu, dass Kundenaufträge nicht ausgeführt werden können oder sich verzögern. Wichtige Mitarbeiter schauen sich nach neuen Arbeitgebern um, da sie in eine ungewisse Zukunft blicken.

    Die MBS GmbH sorgt für eine ordnungsgemäße Belieferung durch die Lieferanten. Die jahrelange vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, Banken und Leasinggesellschaften sorgt dafür, dass die Unsicherheit bei den Geschäftspartnern behoben wird. Dies ist eine wichtige Basis, um den Geschäftsbetrieb langfristig zu sanieren.

  2. Sanierung des Geschäftsbetrieb

    In Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und Mitarbeitern wird nach Sanierungspotenzialen im Unternehmen gesucht. Produktions- und Verfahrensabläufe sowie Vertragswerke werden geprüft und analysiert. In gemeinsamen Gesprächen mit Kunden, Lieferanten und Banken wird objektiv geprüft, wie die Sanierungspotenziale erreicht und genutzt werden können. I. d. R. lassen sich hier bereits nach wenigen Wochen messbare Erfolge verzeichnen.

  3. Investorensuche, Übertragung des Geschäftsbetriebs

    Bei Bedarf wird neben der Sanierung auch direkt nach einem Investor für das Unternehmen gesucht. Auf die direkte Ansprache von reinen Finanzinvestoren wird dabei verzichtet. Über 75 % der Investoren sind dem Unternehmen bereits aus der Geschäftsbeziehung bekannt oder kommen sogar aus dem eigenen Unternehmen. Dies sorgt für einen reibungslosen Übergang des Geschäftsbetriebs.